• Ganze Berge lesen

  • Geschichte lesen

  • Höchster Lesegenuss

  • Lesen. Abtauchen.

  • Nachlese

9533

Medien

888

Kunden

Aktuelle Information

Gemäss Bundesratsbeschluss vom 24. Februar 2021 kann die Bibliothek offen bleiben. Wir sind zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da. 

Es gilt weiterhin Maskenpflicht und die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten. Die Benutzerzahl ist beschränkt.

Veranstaltungen finden nach wie vor keine statt. Die Versli-Stund vom 10. April 2021 ist abgesagt und startet voraussichtlich im Herbst wieder.
Die Gschichte-Stund wird nach Möglichkeit im Mai wieder durchgeführt.

Ab sofort können Sie Medien wieder kostenlos reservieren und die verfügbaren Titel während den Öffnungszeiten abholen. Für Personen, die der Risikogruppe angehören, bieten wir weiterhin unseren Lieferservice an.

Für die Rückgabe der Medien können Sie unsere Box vor dem Bibliothekseingang nutzen, welche zu den Unterrichtszeiten der Oberstufe jederzeit zugänglich ist.

Ab sofort gelten wieder die üblichen Mahnfristen und -gebühren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Bibliotheksteam

Frühlingsferien:

Während den Frühlingsferien vom 12.04.-25.04.2020 ist die Bibliothek jeweils am Mittwochabend von 17.30 – 20.00 Uhr geöffnet.

Ausleihfristen Zeitschriften

In vielen Zeitschriften werden saisonale Themen aufgegriffen. Damit ein reger Austausch der Zeitschriften gewährleistet werden kann, wird die Ausleihdauer neu auf 4 Wochen beschränkt. Das heisst, dass die Ausleihfrist der Zeitschriften nicht mehr verlängert werden kann. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Vorlesen ist die einfachste und wirksamste Form der Leseförderung

Vorlesen bedeutet, gemeinsam Zeit zu verbringen und füreinander da zu sein. Es vermittelt Geborgenheit und ermöglicht Rituale. Kinder mögen Rituale, denn sie geben ihnen Sicherheit und ermöglichen Vorfreude. Lesen Sie deshalb regelmässig vor, am besten jeden Tag. Wie lange diese Vorleserituale bei Ihnen dauern, finden Sie am besten gemeinsam mit Ihrem Kind heraus. Wichtig ist die Regelmässigkeit, denn bereits fünf Minuten Vorlesen pro Tag wirken positiv auf die Entwicklung Ihres Kindes. Zudem unterstützt das Vorlesen auch Ihre Beziehung zum Kind, indem Sie ihm beim Vorlesen Zeit, Nähe und Aufmerksamkeit schenken. Vorlesen kennt keine Altersbeschränkung. Auch Kinder, die schon lesen können, dürfen Vorleserituale geniessen. Lesen Sie Ihrem Kind deshalb auch dann noch vor, wenn es bereits selbst lesen kann.

In der Bibliothek finden Sie viele spannende Bücher zum Vorlesen für jedes Alter. Ebenfalls erhalten Sie bei uns einen Flyer mit einfachen Vorlesetipps.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Vorlesen.


© Copyright - Bibliothek Kaltbrunn | Webdesign ERNi Druck und Media AG